Politik

Grundgedanken


Eigenverantwortung

Als liberal denkender Mensch glaube ich an den guten Geist im Menschen. Nicht Gesetze sollen unser Zusammenleben regeln, sondern die Eigenverantwortung, Toleranz, Respekt und Anstand.

Nicht allen Menschen gelingt das gleich gut, deswegen gilt mein Grundsatz: hinschauen und handeln.



Werkplatz Schweiz

 Lassen Sie nicht zu, dass Finanzjongleure und Akademiker sich den Kopf darüber zerbrechen was sie noch für tolle Massnahmen treffen können um unseren funktionierenden Werkplatz zu „retten“. Als echter Unternehmer mit den täglichen Sorgen am Markt kenne ich die Sorgen der Unternehmungen aber auch der Mitarbeiter, mit welchen wir eine echte Sozialpartnerschaft pflegen. Helfen Sie das Gleichgewicht im Parlament herzustellen und wählen Sie Unternehmer wie mich.



 

Sicherheit

Wir dürfen nicht dazu verkommen, jede Lücke mit einem neuen Gesetz zu regeln und Verordnungen hinterher zu schieben. Viel mehr sollten wir bestehende Gesetze konsequent anwenden und hart durchsetzen.

Ich kann jede Form von Überwachung gut heissen wenn sie der Sicherheit dient, denn wer nichts zu verbergen hat, muss sich auch nicht verstecken. Schwächeren gibt es das Gefühl von Sicherheit. Warum neuralgische Orte nicht überwachen um die wenigen schwarzen Schafe überführen zu können.



Meine Politik in Niederbipp

Ich kann von mir behaupten, politisch meine Sporen abverdient zu haben. Meine vierzehn Jahre im Gemeinderat waren sehr vielseitig und interessant. Als Präsident der Wirtschaftsdelegation trieb ich das Standortmarketing voran und konnte massgebend an der Ansiedlung von wichtigen Industriebetrieben in Niederbipp mitwirken.

Vier Jahre amtete ich als Vormundschaftspräsident und leitete das Sozialwesen in Niederbipp.

Anfang 2009 durfte ich das Ressort Bildung übernehmen. Diese Aufgabe erfüllt mich mit Stolz aber auch mit Freude. Ich habe einen ganz besonderen Bezug zur Bildung, da ich nach der Meisterprüfung einige Zeit in der Erwachsenenbildung an der Berufsschule in Burgdorf und am KV in Solothurn gearbeitet habe. Meine erste Aufgabe war die Umsetzung der neuen Schulaufsicht mit Anstellung einer Gesamtschulleiterin und Neubesetzung des Schulsekretariats. Im Jahr 2010 haben wir in Niederbipp eine Tagesschule in Niederbipp aufgebaut. Bei dieser interessanten Arbeit konnte ich als Projektleiter mitwirken. 
Die letzten vier Jahre amtete ich als Gemeindepräsident von Niederbipp. Es war eine sehr interessante Arbeit und mit dem Fusionsprojekt Oberaargau Nord, welches ich zusammen mit Fritz Scheidegger Co-präsidierte , wurde ich auch entsprechend gefordert. Niederbipp ist eine Subzentrums Gemeinde und meine schöne Aufgabe war es die Gemeinden des Oberaargau Nord in der Region zu vertreten.



Mitgliedschaften/Ämter

Vorstand FDP Niederbipp

Vizepräsident FDP Oberaargau

ehem. Gemeindepräsident Niederbipp

Ehrenpräsident Inline Club Mittelland

Präsident Holzbau Schweiz Sektion Bern

Vizepräsident Industrie und Handelsverein Thal Gäu Bipperamt

Vorstand Handwerker und Gewerbeverein Niederbipp u. Umgebung

Mitglied Verband High Tech Abbund

bis 2008 Vorstand und Nachwuchschef des Schweizerischen Rollsportverbandes

Verwaltungsrat Aare Seeland Mobil

Verwaltungsrat Sogas

Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer Haudenschild AG